Selbsterfahrung meint die mittels professioneller Unterstützung konkrete Auseinandersetzung mit sich selbst. Sie dient dem besseren Kennenlernen und Verstehen seiner selbst, seiner Gefühle und Reaktionsweisen sowie der eigenen Lebensgeschichte. 

Im Rahmen der Ausbildung Klinische und/ oder Gesundheitspsychologie dient die Selbsterfahrung zudem als Vorbereitung und Unterstützung des eigenen beruflichen Handelns. 

  • im Einzelsetting 
  • im Rahmen der Traumgruppe


Anrechenbar für die Selbsterfahrung im Rahmen der Ausbildung: 
"Klinische- und/oder Gesundheitspsychologie"

(anrechenbar entsprechend dem Psychologengesetz 2013)